Angebote zu "Gutswein" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Nik Weis - St. Urbans-Hof 2018 MOSEL RIESLING V...
Top-Produkt
9,80 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Wie all unsere Weine ist auch unser trocken schmeckender VDP.Gutsriesling spontan vergoren und steht somit in der Tradition unseres Hauses. Die frische Art und die feine Säure treffen auf wunderbar würzige und kräutrige Noten. Die feine Struktur und Saftigkeit, die auf die Herkunft des Weines zurückzufühen sind, sorgen für einen unverkennbar moseltypischen Trinkfluss.

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Riesling Schieferterrassen trocken - 2017 - Hey...
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Der als VDP-Gutswein klassifizierte Riesling von Heymann-Löwenstein wurde von der Fachpresse bereits als „Großer Gewächs Schreck“ tituliert. Denn obwohl es sich um die geringste VDP-Kategorie handelt, ist der „Schieferterrassen“ qualitativ näher an der höchsten Stufe der Qualitätspyramide als man zunächst vermuten würde.Das kommt natürlich nicht von Ungefähr. Die Trauben für diesen Riesling stammen aus steilen Terrassenlagen, die von dem typischen Schiefergestein der Mosel durchzogen sind. Die dadurch herrührende, leicht rauchig wirkende Mineralität ist geradezu Sinnbild für einen hochwertigen Mosel-Riesling. Aber auch bei der Herstellung dieses Gutsrieslings lässt man sich bei Heymann-Löwenstein nicht lumpen: Die Trauben erhalten 12 Stunden Maische-Standzeit im großen Holzfass und der Gärprozess wird durch natürliche Hefen spontan gestartet. Anschließend verbleibt der Wein bis zur Abfüllung auf der Vollhefe. Alles Maßnahmen, die dazu führen, dass ein besonders strukturierter und geradezu cremiger Riesling entsteht. Manche Riesling-Freunde würden das Ergebnis zwar „old school“ nennen, doch ist der Schieferterrassen gleichzeitig so zugänglich und verführerisch, dass er nur begeistern kann. Wer also einen Riesling sucht, der sowohl hocharomatisch ist als auch durch die typische Schieferstilistik der Mosel geprägt ist, findet mit diesem Wein vom VDP-Weingut Heymann-Löwenstein einen absoluten Volltreffer für vergleichsweise kleines Geld. Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch Der Wein fließt mit einem strahlenden Hellgelb ins Glas. Der Geruch wirkt exotisch und erinnert an Maracuja und Grapefruit. Aber auch Pfirsich und Orangeschale lassen sich ausmachen. Am Gaumen besitzt der Wein einen sehr guten Trinkfluss, denn er ist weder zu schlank noch zu körperreich für einen Riesling und verfügt über eine wunderbar lebhafte Säure. Die typischen Schiefernoten verleihen dem Wein Würze und weitere Komplexität. Der Abgang wirkt lange nach und wirkt außerordentlich harmonisch.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Wegeler - Bernkastel 2018 Wegeler Riesling Mose...
Topseller
10,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Helles Silbergelb. Feiner cremiger Duft nach Granny Smith, Limette, Pampelmuse und Weinbergs-Pfirsich. Der Trinkfluss ist weich und saftig. Die Säure wird von der dezenten Süße gut eingebunden. Im Nachhall verdichtet sich der Geschmack und klingt trocken aus. Eine ausgereifte zitronige Weinsäure sorgt für eine erstaunliche Länge. Soviel Wein kann Gutswein sein!

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Wegeler - Bernkastel 2018 Wegeler Riesling Mose...
Aktuell
10,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Helles Silber. Frischer gebündelter cremiger Duft nach weißem Pfirsich, Juso, Nashi und Kurkuma. Die lebhafte Nase setzt sich geschmacklich fort. Die präsente Säure will sich immer wieder losreißen, wird aber von der Fruchtsüße festgehalten. Ein weiches aber trockenes Mundgefühl breites sich aus. Schlank und harmonisch ist der Nachhall, mit einer mittleren Länge. Für alle, die einen trockenen Wein trinken wollen und dennoch ein weiches Geschmacksbild lieben.

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Wegeler - Bernkastel 2018 Wegeler Riesling Mose...
Highlight
10,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Helles Strohgelb, silberne Reflexe. Fruchtfleischige cremige Nase, nach saftigem Pfirsich, grünen Galia Melonen, gelber Ananas und grünem Apfel. Lebhaftes Süße-Säure-Spiel. Die Fruchtsüße dominiert die weinige Säure, die es aber dennoch schafft dem Wein Eleganz, Leichtigkeit, Frische und Länge zu geben. Verspielter, erfrischender, fruchtig süßer Nachhall macht Lust auf mehr. Den „sweet“ sollte man nicht unterschätzen, manch Weintrinker wäre froh seine Spätlese würde so schmecken!

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Wegeler - Bernkastel 2018 Wegeler Riesling Mose...
Beliebt
11,60 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Helles Silber. Frischer gebündelter cremiger Duft nach weißem Pfirsich, Juso, Nashi und Kurkuma. Die lebhafte Nase setzt sich geschmacklich fort. Die präsente Säure will sich immer wieder losreißen, wird aber von der Fruchtsüße festgehalten. Ein weiches aber trockenes Mundgefühl breites sich aus. Schlank und harmonisch ist der Nachhall, mit einer mittleren Länge. Für alle, die einen trockenen Wein trinken wollen und dennoch ein weiches Geschmacksbild lieben.

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Wegeler - Bernkastel 2018 Wegeler Riesling Mose...
Top-Produkt
11,60 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Helles Silbergelb. Feiner cremiger Duft nach Granny Smith, Limette, Pampelmuse und Weinbergs-Pfirsich. Der Trinkfluss ist weich und saftig. Die Säure wird von der dezenten Süße gut eingebunden. Im Nachhall verdichtet sich der Geschmack und klingt trocken aus. Eine ausgereifte zitronige Weinsäure sorgt für eine erstaunliche Länge. Soviel Wein kann Gutswein sein!

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Vereinigte Hospitien 2018 Hospitien Riesling Qb...
Bestseller
8,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Unser Hospitien Riesling präsentiert sich frisch mit feiner Rieslingfrucht und der Würze des Mosel-Schiefers.Ein pikanter trockener Wein, die feine Fruchtnoten in Einklang zu bringen weiß.

Anbieter: wir winzer
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot