Angebote zu "Neuausgabe" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Kompass - Mosel, Region Trier - Wanderkarte 1. ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderkarte Mosel, Region Trier - Weitere Top-Angebote von Kompass im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Struth:New Pictures from Paradise
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: New Pictures from Paradise, Titelzusatz: Erweiterte Neuausgabe, Autor: Struth, Thomas, Verlag: Schirmer /Mosel Verlag Gm // Schirmer Mosel, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Farbfotografie // Fotografie // Photo // Photographie // Natur // Kunst // Literatur, Rubrik: Fotografie, Seiten: 95, Abbildungen: Farbtafeln, Gewicht: 1133 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Menschen des 20. Jahrhunderts
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Sonderangebot des Jahres ist die große, hervorragend gedruckte Ausgabe des gewaltigen Portraitwerks von August Sander (1876-1964) in nur einem, wuchtigen Band. Sie erscheint im August bei Schirmer/Mosel und enthält in prächtigen Duotone-Reproduktionen alle Bilder der seit langem vergriffenen siebenbändigen großen Ausgabe, die einst EUR 228, kostete. Zusätzlich enthält unsere komplette Neuausgabe dieses Klassikers der deutschen Photo- und Kulturgeschichte einen großen Einleitungsessay von Susanne Lange und Gabriele Conrath-Scholl. Sichern Sie sich Ihren Weihnachtsbedarf gleich jetzt!

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Menschen des 20. Jahrhunderts
131,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Sonderangebot des Jahres ist die große, hervorragend gedruckte Ausgabe des gewaltigen Portraitwerks von August Sander (1876-1964) in nur einem, wuchtigen Band. Sie erscheint im August bei Schirmer/Mosel und enthält in prächtigen Duotone-Reproduktionen alle Bilder der seit langem vergriffenen siebenbändigen großen Ausgabe, die einst EUR 228, kostete. Zusätzlich enthält unsere komplette Neuausgabe dieses Klassikers der deutschen Photo- und Kulturgeschichte einen großen Einleitungsessay von Susanne Lange und Gabriele Conrath-Scholl. Sichern Sie sich Ihren Weihnachtsbedarf gleich jetzt!

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Sagen und Sitten an Mosel und Saar
22,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Scherer trug in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts die Sagen und Sitten seiner Heimat liebevoll zusammen. Dabei erlebte der Pädagoge die Gegend um Konz, Trier, Saarburg und das Saarland als reiche Quelle. Die alten Sagenorte wirken immer noch magisch. Auch wenn Sitten und Bräuche heute vielleicht einen anderen Stellenwert haben, machen uns alte Häuser oder merkwürdige Flurbezeichnungen neugierig auf die Welt althergebrachter Erzählungen. Scherers wertvolle Sammlung, die fast in Vergessenheit geraten war, wirkt lebendig wie in den Jahren der Erstveröffentlichung. Die aufwändig ausgestattete Neuausgabe seiner »Sagen und Sitten an Mosel und Saar« hat mehr denn je das Zeug zu einem Hausbuch. Es lädt die ganze Familie dazu ein, den Erzählungen unserer Vorfahren nachzuspüren.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Sagen und Sitten an Mosel und Saar
22,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Scherer trug in der Mitte des vergangenen Jahrhunderts die Sagen und Sitten seiner Heimat liebevoll zusammen. Dabei erlebte der Pädagoge die Gegend um Konz, Trier, Saarburg und das Saarland als reiche Quelle. Die alten Sagenorte wirken immer noch magisch. Auch wenn Sitten und Bräuche heute vielleicht einen anderen Stellenwert haben, machen uns alte Häuser oder merkwürdige Flurbezeichnungen neugierig auf die Welt althergebrachter Erzählungen. Scherers wertvolle Sammlung, die fast in Vergessenheit geraten war, wirkt lebendig wie in den Jahren der Erstveröffentlichung. Die aufwändig ausgestattete Neuausgabe seiner »Sagen und Sitten an Mosel und Saar« hat mehr denn je das Zeug zu einem Hausbuch. Es lädt die ganze Familie dazu ein, den Erzählungen unserer Vorfahren nachzuspüren.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Das große Leonardo-Buch
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonardo da Vinci (1452-1519), schon zu Lebzeiten eine Ausnahmeerscheinung, war durch Vasaris berühmte Vita des Künstlers, mit der unser Buch beginnt, bereits wenige Jahrzehnte nach seinem Tod zur Legende geworden. Seitdem sind Dichtung und Wahrheit kaum mehr auseinanderzuhalten. Die mythische Überhöhung zum Menschheitsgenie, die Leonardo im Lauf späterer Jahrhunderte erfuhr, macht es heute fast unmöglich, Fakten von Fiktion zu trennen und ein authentisches Bild seines Lebens zu entwerfen.Marianne Schneider, Herausgeberin und Übersetzerin unserer Leonardo-Edition, umgeht dieses Dilemma ebenso naheliegend wie konsequent, indem sie ihre Leonardo-Biographie ausschließlich aus zeitgenössischen Quellentexten komponiert. Amtliche Dokumente - von der Geburtsurkunde bis zu Leonardos Testament -, Korrespondenzen, Aussagen von Freunden, Weggefährten und Auftraggebern sowie Selbstzeugnisse aus Leonardos Schriften fügt sie, behutsam kommentiert, zu einer Geschichte zusammen, die dem Lebensweg Leonardos nach der Methode der Spurensicherung folgt.Zum Jubiläumsjahr legt Marianne Schneider eine überarbeitete Neuausgabe ihrer 2002 erstmals erschienenen Leonardo-Biographie vor, ergänzt durch die neuesten Forschungsergebnisse und wiederentdeckte Dokumente insbesondere zu Leonardos Florentiner Zeit. Neben die sprachlichen Zeugnisse, die eine ganze Epoche zum Reden bringen, treten die nicht weniger beredten visuellen: Zeichnungen und Manuskriptseiten Leonardos sind in die Texte eingestreut, und der Tafelteil bildet alle überlieferten Gemälde farbig ab.Das letzte Wort im Buch hat Leonardo: "Wenn ich glauben werde, das Leben zu lernen, dann werde ich das Sterben lernen."Marianne Schneider übersetzt literarische Texte aus dem Italienischen und Französischen ins Deutsche. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören u. a. Carlo Collodi, Giorgio de Chirico, Alberto Moravia, Roberto Calasso, Ignazio Silone, Luchino Visconti, Simone Veil, Luc Boltanski. Für Schirmer/Mosel hat sie vor kurzem Pulcinella oder Belustigung für Kinder von Giorgio Agamben übersetzt. Seit 1990 betreut sie als Herausgeberin und Übersetzerin unsere Leonardo-Edition. Sie lebt in Florenz.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Das große Leonardo-Buch
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonardo da Vinci (1452-1519), schon zu Lebzeiten eine Ausnahmeerscheinung, war durch Vasaris berühmte Vita des Künstlers, mit der unser Buch beginnt, bereits wenige Jahrzehnte nach seinem Tod zur Legende geworden. Seitdem sind Dichtung und Wahrheit kaum mehr auseinanderzuhalten. Die mythische Überhöhung zum Menschheitsgenie, die Leonardo im Lauf späterer Jahrhunderte erfuhr, macht es heute fast unmöglich, Fakten von Fiktion zu trennen und ein authentisches Bild seines Lebens zu entwerfen.Marianne Schneider, Herausgeberin und Übersetzerin unserer Leonardo-Edition, umgeht dieses Dilemma ebenso naheliegend wie konsequent, indem sie ihre Leonardo-Biographie ausschließlich aus zeitgenössischen Quellentexten komponiert. Amtliche Dokumente - von der Geburtsurkunde bis zu Leonardos Testament -, Korrespondenzen, Aussagen von Freunden, Weggefährten und Auftraggebern sowie Selbstzeugnisse aus Leonardos Schriften fügt sie, behutsam kommentiert, zu einer Geschichte zusammen, die dem Lebensweg Leonardos nach der Methode der Spurensicherung folgt.Zum Jubiläumsjahr legt Marianne Schneider eine überarbeitete Neuausgabe ihrer 2002 erstmals erschienenen Leonardo-Biographie vor, ergänzt durch die neuesten Forschungsergebnisse und wiederentdeckte Dokumente insbesondere zu Leonardos Florentiner Zeit. Neben die sprachlichen Zeugnisse, die eine ganze Epoche zum Reden bringen, treten die nicht weniger beredten visuellen: Zeichnungen und Manuskriptseiten Leonardos sind in die Texte eingestreut, und der Tafelteil bildet alle überlieferten Gemälde farbig ab.Das letzte Wort im Buch hat Leonardo: "Wenn ich glauben werde, das Leben zu lernen, dann werde ich das Sterben lernen."Marianne Schneider übersetzt literarische Texte aus dem Italienischen und Französischen ins Deutsche. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören u. a. Carlo Collodi, Giorgio de Chirico, Alberto Moravia, Roberto Calasso, Ignazio Silone, Luchino Visconti, Simone Veil, Luc Boltanski. Für Schirmer/Mosel hat sie vor kurzem Pulcinella oder Belustigung für Kinder von Giorgio Agamben übersetzt. Seit 1990 betreut sie als Herausgeberin und Übersetzerin unsere Leonardo-Edition. Sie lebt in Florenz.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Friedrich Herrmann - Aus Feld und Werkstätte
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Herrmann, ein Dichter des 19. Jahrhunderts aus Mülheim an der Mosel, veröffentlichte 1860 den Band Aus Feld und Werkstätte. Gedichte. Das Buch gliedert sich in sechs Abschnitte: I. Inneres Leben, II. Aus der Heimat, III. Liebes Leid und Lust, IV. Äußeres Leben, V. Gedenksteine der Zeitgeschichte, VI. Erzählende und vermischte Gedichte. Insbesondere die Gedichte aus den letzten beiden Abschnitten sind teils auf sehr spezielle historische Situationen bezogen, die heute kaum nachvollziehbar sind. Auch aus weiteren Gründen war für diese Neuausgabe eine Aus- wahl unerlässlich. Die nun vorliegenden Texte geben einen guten Einblick in die Lebenswirklichkeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot